MAGNETOLINK Befestigungsset für Rauchmelder - ohne bohren!

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Gewicht: 0.1 kg
3,30 €

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten



Kurzübersicht

Magnetolink Befestigungsset für Rauchmelder - ohne bohren!



- Sichere Befestigung von Rauchmeldern
- schnell und einfach ohne Werkzeug und ohne Schmutz
- Biltzschnelle Montage - weniger als 5 Minuten
- Keine Gefahr, Stromkabel zu beschädigen
- Bietet auch einen sicheren Halt an abgehängten Decken


 


SKU: 103826
HAN: Magnetolink
EAN: 4260101050113

-ODER-

ODER

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

MAGNETOLINK Befestigungsset für Rauchmelder - ohne bohren!

Click on above image to view full picture

Mehr Ansichten

Produktbeschreibung

Magnetolink Befestigungsset für Rauchmelder - ohne bohren!


Kein Bohren - Keine Dübel - Kein Schmutz! 


Vorteile:

- Sichere Befestigung von Rauchmeldern
- schnell und einfach ohne Werkzeug und ohne Schmutz
 Biltzschnelle Montage - weniger als 5 Minuten
- Keine Gefahr, Stromkabel zu beschädigen
- Bietet auch einen sicheren Halt an abgehängten Decken
- Batteriewechsel und Funktionstests funktionieren mit MAGNETOLINK wesentlich leichter

Das Befestigungssystem:

Das Montagesystem besteht aus einem Deckenelement und einem Sockelelement.
Beide Elemente sind aus verzinktem Stahl gefertigt und einseitig mit lösungsmittelfreiem Acrylatschaum zur Befestigung an der Decke bzw. an dem Rauchmelder beschichtet ist.


Die Montage:

1. Schritt:

Wählen Sie einen Platz an der Zimmerdecke aus, an welchem der Rauchmelder befestigt werden soll und markieren Sie diesen.
Stellen Sie sicher, dass diese Stelle fest, trocken fett- und staubfrei ist. Um sicher zu gehen, empfiehlt es sich, die Stelle mit Brennspiritus oder ähnlichem zu reinigen. (Achtung: keine seifenhaltigen Reiniger verwenden!)
Nehmen Sie das Deckenelement aus der Verpackung und lösen Sie die Schutzfolie ab.
Nun kleben Sie das Element an die zuvor ausgewählte und gereinigte Fläche.
Halten Sie das Deckenelement 10 Sekunden lang an die Stelle gepresst.

 

2. Schritt:

Überprüfen Sie den Rauchmelder: Ist die Batterie eingesetzt?
Führen Sie einen Funktionstest des Rauchmelders durch
Nehmen Sie das Sockelelement aus der Verpackung und entfernen Sie die Schutzfolie
Kleben Sie nun das Element auf den Sockel des Rauchmelders und halten Sie den Druck ca. 10 Sekunden.

 

3. Schritt:

Prüfen Sie, ob Montagesockel und Rauchmelder richtig mit einander verbunden sind
Setzen Sie den Rauchmelder an das bereits befestigte Deckenelement. 

 

Technische Informationen:

Deckenelement:

- Maße: 70 x 0,5 mm
- Material: Stahl, verzinkt
- Klebematerial: syntaktischer Acrylatschaum, Filmdicke 1,1 mm

Sockelelement:

- Maße: 70 x 0,5 mm
- Magnetleistung: zwei aufgeklebte Magnete, NdFeB vernickelt, Ø10 x 1 mm
- Material: Stahl, verzinkt
- Klebematerial: syntaktischer Acrylatschaum, Filmdicke 1,1 mm

Hinweise:

Das Deckenelement kann bei Renovierungen einfach überstrichen werden
Zum Abnehmen des Rauchmelders schieben Sie diesen seitlich von dem Deckenelement herunter. Bitte nicht nach unten ziehen!
Der Rauchmelder sollten einen Mindestdurchmesser von 8 cm haben, bei kleineren Maßen kann die Funktion von MAGNETOLINK beinträchtigt werden.
MAGNETOLINK eignet sich nicht für Vinyltapeten, Styropor®, antihaftbeschichtete, silikonisierte oder teflonbeschichtete Oberflächen!
Der Rauchmelder darf nicht über dem Kopfende von Betten platziert werden!
Paneelen, lackiertes, furniertes oder rohes Holz, feuchter oder poröser Putz, unebene oder gewölbte Flächen können die Halteleistung von MAGNETOLINK beeinträchtigen.
Stellen Sie sicher, dass Lacke o.ä. fest mit der Decke verbunden sind, denn lose Farbaufträge können die Halteleistung mindern.

Zusatzinformation

Hersteller MAGNETOLINK
Datenblätter zum Download